Nachhaltigkeit crossmedial mit fframe

Wir sind leidenschaftliche Kreative und Produzenten mit langjähriger Erfahrung. 

Wir erzählen Geschichten von Anerkennung bis Zukunft. Geschichten für den positiven Wandel: ökologisch, ökonomisch und gesellschaftlich.

Wir produzieren Podcasts, Commercials und Dokumentationen.

News

Kampagne VEGANZ "ISS MAL FÜRS KLIMA"

16.06.2020 | "ISS MAL WAS FÜRS KLIMA!" 

Next step der Kampagne "Iss mal was fürs Klima" für die Veganz AG. Diesmal: Aktionswoche bei Lidl. Begleitet durch eine reichweitenstarke TV-Auswertung bei ProSiebenSat1. Online-Auswertung inklusive.

Konzeption und Produktion der Kampagne in Zusammenarbeit mit VEGANZ: die fframes! 

Ein herzliches Dank geht an dieser Stelle an Jan Bredack und Moritz Möller von Veganz, die in dieser schwierigen Zeit an ihre Kampagne glauben und investieren. Zudem vielen Dank für das Vertrauen in unseres Startup-Kollektiv und die tolle Zusammenarbeit. More to come.

mehr infos

Podcast LIEBE, SEX UND CO

14.07.2020 | Liebe, Sex und Co. Folge 24

Sommerinterview mit Britt und Alex Jolig

In unserem zweiten Sommerinterview reden Milka unn Carsten mit Britt und Alex Jolig darüber wie man das Leben meistern kann, auch wenn es es gerade nicht gut mit einem meint. Beide nehmen das Versprechen "in guten wie in schlechten" Zeiten dabei sehr ernst.

mehr infos

Podcast SLALOM NACHHALTIGKEIT

14.07.2020 | SLALOM 48, "Wir lieben Bauern" sagen Tobias Goj und Helge Weitz, GM DACH bei Oatly.

Das schwedische Unternehmen ist binnen weniger Jahre zum Weltmarktführer für Haferdrinks geworden. Kommunikativ tritt OATLY dabei durchaus offensiv auf. Mit ihrer Kampagne „It´s like milk, but made for humans” haben sie im Jahr 2015 in Schweden der Milchindustrie gegen das Schienbein getreten. Das Ergebnis: nach Klagen der dortigen Milchindustrie, wurde es OATLY untersagt, diese Kampagne fortzuführen. Ihr Fazit: geholfen bekannt zu werden hat es trotzdem.
So drängt sich der Eindruck auf, dass die Milchindustrie zunehmend nervös wird. Neue Wettbewerber im Milliardenmarkt der weißen und gelben Linie mit pflanzlichen, klimafreundlicheren Alternativen.
Haferdrinks haben im allgemeinen einen deutlich besseren CO2-Fußabdruck als Milch, nur muss das dem Verbraucher auch vermittelt werden. Als verpflichtendes CO2-Label auf den Verpackungen im speziellen. So startete Oatly Deutschland eine Petition, die genau das zum Antrag hatte. Und erhielt die erforderlichen 50.000 Unterstützer*innen. Nächste Hürde: am 14.09.2020 vor dem Petitionsausschuß des Deutschen Bundestages.
Mehr dazu und warum OATLY Bauern liebt im Slalom-Podcast.

mehr infos

Podcast AKTIVE SCHICKSALSMEUTEREI

Podcast-Playlists bei Spotify sind einfach nur langweilig! Wer hört sich stundenlang die Stimmen an? Wir haben uns gedacht, das muss auch anders gehen und haben Aktive Schicksalsmeuterei betrieben!

Öffnet die Playlisten, verbindet die Disziplinen!

Unser Playlist Aktive Schicksalsmeuterei verbindet Sprache und Musik, unsere kleines Playlist-Radio. Die jeweilige Schicksalsmeuterei-Episode filetieren wir in kleinere Stücke, spielen sie separat aus und fragen unsere Gäste nach ihren 4-5 Lieblingsstücken. Das kuratieren wir in der Playlist. Das Ergebnis findet ihr hier: https://spoti.fi/3cErGVc.

VIEL SPASS!

mehr infos